Main Content

Schlachten

Das Schlachten der Wachteln

Selbstverständlich zeige ich hier kein Video vom eigentlichen Schlachtvorgang, aber die Bilder vermitteln, wie es im Prinzip geht. Die Wachteln sollte man zunächst mit einem Holzstab am Hinterkopf betäuben. Anschließend trennt man den Kopf mit einer Geflügelschere ab, hält den Kopf nach unten und läßt die Wachtel ausbluten.

Schlachten Wachtel Ausrüstung

 

Schlachten Wachtel Rupfmaschine

 

Schlachten Wachtel Brühtopf



Das Rupfen funktionniert zwar auch von Hand, aber wenn man mehr schlachtet ist eine Rupfmaschine sinnvoll. Ganz unten ist ein Video zu sehen, wie die Rupfmaschine funktionniert. Zuerst taucht man die Wachtel aber für ca. 10 s in 60 ... 70 °C heißes Wasser. Dies erleichtet das Rupfen enorm.

  Mit der Geflügelschere schneidet man dann von jeder Seite von den Schenkeln zur Kloake. Anschließend schneide ich am Rücken links und rechts von der Wirbelsäule entlang (Achtung: Eingeweide nicht verletzen !) und löse diese heraus. Nun liegen die Eingeweide und Innereien frei und können herausgelöst werden. Anschließend gut waschen.