Main Content

Rezepte

Rezepte für Wachteleier

Crème brûlée vom Wachtelei

Iles Flottantes vom Wachtelei

Hartgekochte Wachteleier

Dieses Rezept scheint auf den ersten Blick unnötig; aber Wachteleier sind keine Hühnereier. Meine Wachteleier der französischen Mastwachtel wiegen im Schnitt 14 Gramm, wobei die Spanne etwa von 11 bis 16 g geht. Ganz unten auf dieser Seite ist die EXCEL Datei "Ei-Kochzeit" zum herunterladen. Man glaubt es kaum, aber mathematisch abgeleitet, muss man ein 16 Gramm Ei genau eine Minute länger kochen als ein 11 Gramm Ei.

Mir schmecken die Eier am besten, wenn ich sie 4:15 Minuten im Wasser lasse. Ich beginne mit den schweren Eiern und dann die kleineren. So werden die Eier gleichmäßiger.

Das schwierige an hartgekochten Wachteleiern ist aber nicht das Kochen sondern das Essen. Die Schale läßt sich zwar auch schälen. Dies ist wegen der bröseligen Schale aber aufwändig und eher für kleine Frauenhände geeignet.

Im rechten Video habe ich dokumentiert wie ich die hartgekochten Wachteleier esse. Mit einem geriffeltem Messer halbieren, salzen und dann mit einem Espresso-Löffel essen. Guten Appetit !
Video "Ein Trick hartgekochte Wachteleier zu essen"

Rezepte für französische Mastwachteln

Gefüllte Wachteln französische Art

EXCEL-Berechnung Kochzeit der Wachteleier   download